Bedürfnisorientierung heißt nicht Laisser-faire. Bedürfnisorientierung geht kraftvolle Wege der liebevollen Führung auf Augenhöhe mit allen Familienmitgliedern.

Leandra Vogt

Als staatlich anerkannte Kindheitspädagogin (B.A.) und zertifizierter Resilienztrainer begleite ich Familien dabei, den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens mit innerer Stärke zu begegnen. Dabei bediene ich mich meiner pädagogischen Expertise und den beeindruckenden Erkenntnissen aus der Resilienzforschung. stärken.

Qualifikationen

  • Selbsterfahrung als Mutter von zwei Kindern
  • staatlich anerkannte Kindheitspädagogin (B.A.)
  • zertifizierter Resilienztrainer und -coach (Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation)
  • Seminarleiterschein für Stressbewältigung (IEK)
  • Seminarleiterschein für Autogenes Training (IEK)

Methodik & das Bild vom Kind

Auf den Erkenntnissen der Resilienzforschung basierend, arbeite ich stets chancen- und lösungsorientiert. Eine wertschätzende und offene Atmosphäre bildet die Grundlage all meiner Beratungen. Grundsätzlich gilt es als Ziel meiner Arbeit, dich zu den Lö sungen zu führen, die individuell stimmig sind für dich und deine Familiensituation. Mit pädagogischem Fachwissen begleite und unterstütze ich dich dabei, zum Kern deiner inneren Haltung als Mutter oder Vater zu finden und wahre dabei die Einzigartigkeit, die jede Familie mit sich bringt. Dabei beruht sämtliche Begleitung und Unterstützung meinerseits auf einem bedürfnis- und bindungsorientiertem sowie freiheitlich orientiertem Bild vom Kind.

Ansätze und Methoden, die meine Arbeit prägen

  • Das Resilienzkonzept nach Emmy Werner, Frohlich-Gildhoff, Rönnau-Böse und Wustmann
  • Die sieben Säulen der Resilienz nach Prof. Dr. Heller
  • Pädagogische Ansätze nach Maria Montessori, Loris Malaguzzi, Friedrich Fröbel, Emmi Pikier, John Bowlby, Susanne Mierau
  • Ressourcenarbeit nach Vera F. Birkenbihl
  • Autogenes Training nach J. H. Schultz
  • PMR nach Jacobson
  • Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
  • The Work nach Byron Katie
  • The Phyllis Krystal Method
  • Mirror Work nach Louise L. Hay
  • The Shift Stirrer Method nach Tina Marie Clark

Presse & Referenzen

Bekannt aus